Die Unerschrockenen, die die Hoffnung nicht aufgeben etwas neues zu sehen

Freitag, Juni 09, 2006

Noch eine Kleinigkeit



die wieder etwas liegen bleiben wird, bis es weiter geht. Allerdings ist das mein 2. Anlauf. Das erste mal hatte ich den Stoff in Tee gefärbt. (obere Foto)Das ist schon nicht so der Hit gewesen, da es fleckig wurde. Dann habe ich mich beim Fäden zählen .... dreimal dürft ihr raten........verzählt! Somit hatte ich den Stoff zu klein zugeschnitten. Also hinweg damit und ein neuer Versuch gestartet. Nun überlege ich, ob ich das schon bestickte Tuch nicht doch nochmal in Tee tauche und hoffe, daß es diesmal klappt.

Kommentare:

Moune hat gesagt…

Du musst einen sehr grossen Topf für Teefärben benutzen, sodass dein Stoff ohne Knick hinein baden kann. So wirst keine Flecken und Ränder haben. Und dann in Wasser mit weissem Essig baden : so wird die Farbe bleiben. Danach gut ausspülen, um den Essiggeruch wegzuhaben...

Fröschelqueen hat gesagt…

Danke Moune!!!! Dann muß ich mal auf die Suche nach einem großen Behälter gehen!! Kann man es auch mit Seife ausspülen?

Moune hat gesagt…

Mit Seife habe ich noch nie probiert. Da kann ich mich nicht äussern, leider !