Die Unerschrockenen, die die Hoffnung nicht aufgeben etwas neues zu sehen

Donnerstag, November 15, 2007

Die Nähmaschine



muß ich nun im Turboeilgang quälen. Meine Engel müssen doch bis zum 1.12. verarbeitet werden. So langsam bekomme ich den Durchblick, auch wenn keiner perfekt ist und die Ränder untersdchiedlich und die Nähte schief sind. ABER ich habe sie selbst genäht und darauf bin ich sogar stolz!!!

Kommentare:

Moune hat gesagt…

Hast du 24 Engel gestickt? Waow! Ich bewundere dir für dein Ausdauer und wünsche dir viel Spaß am Nähen. Liebe Grüsse aus Frankreich von Moune

urwinkler@web.de hat gesagt…

Hallo Rosi, bei soviel Arbeit ist es ja kein Wunder, dass es so lange nichts von Dir zu lesen gab
Gruß Uschi

brigitte hat gesagt…

Hallo Rosi - da kannst du wirklich stolz auf dich sein - die Säcke sehen mit den gestickten Teilen wirklich toll aus.
Liebe Grüße
Brigitte