Die Unerschrockenen, die die Hoffnung nicht aufgeben etwas neues zu sehen

Sonntag, März 26, 2006

Ein Herz



aus Seide. Es ist ein freebie von Sticken und Staunen . Es ist mein erster Versuch mit Seide. Ursprünglich wollte ich es 1/1 sticken, aber das habe ich dann doch gefröschelt. Erstens wurde es seeehr klein und zum 2. schaffen meine Augen es zu später Stunde nicht mehr so wirklich. Selbst mit Lupe hatte ich so meine Probleme. Mal sehen, ob ich noch mehr davon sticke. Dann allerdings auf Leinen!!!!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

liebe ungeduld,
natürlich kommentiere ich dir auch deine bilder und einträge. ;-)
das herz ist dir auf jeden fall gelungen!

montagsgrüße
susa

Fröschelqueen hat gesagt…

Danke Susa!!! Jeden brauchst du natürlich nicht!! Aber freuen tu ich mich auf jeden Fall!!!
LG Rosi

Moune hat gesagt…

Ich habe auch ganz neulich Seide probiert, und es hat mir ganz gut gefallen. Und mit einem Faden über einen Faden zu sticken macht mir wirklich Spass. Wenn du die normale Grösse haben willst, musst du dann 4 kleine Kreuze anstatt 1 auf der Vorlage sticken. Dann 4 x mehr Arbeit... und 4 x mehr Spass !!!

Fröschelqueen hat gesagt…

Wie kannst du das sehen?????? Ich habe Lesebrille und Lupe benutzt und dann verschwamm alles.
Aber dein Tip ist gut!! Ich werde es wohl nochmal bei Tageslicht ausprobieren.
dankende Rosi

Nadelfee hat gesagt…

das Herzl ist super süß ist auch ohne 1x1 schön.
Lg Sonja-Maria

Fröschelqueen hat gesagt…

Irgendwie juckt es mich aber, es doch nochmal zu schaffen!!!
LG Rosi

Nadelfee hat gesagt…

dann mach es einfach ;o) es macht süchtig und wenn Du ersteinmal drinn bist kannst Du gar nicht mehr aufhören *gg*einfach versuchen.Sticken soll spaß machen und zur entspannung führen.
LG Sonja-Maria

Fröschelqueen hat gesagt…

Habe ich ja!!!! Aber noch hat es mich nicht umgehauen. Ich werde es mal mit DMC probieren. Vielleicht klappt das besser.
LG Rosi