Die Unerschrockenen, die die Hoffnung nicht aufgeben etwas neues zu sehen

Montag, April 10, 2006

Chaos und Leinen




Ich zeig euch mal, was ich meine*g* Das war der Anfang mit dem Leinen. Mittlerweile sieht er schon etwas geknüddelt aus. Mit dem Garn habe ich noch keine Patentlösung. Beim Leuchtturm sind es noch 20 Farben mehr. Die habe ich auf Wickelkärtchen aber das bedeutet nicht, das es übersichtlicher ist :-( Für gute Ideen bin ich da gern zu haben.
Das Teil ist von Ikea und ich hatte es bei Sonja gesehen. Nur brauche ich eigentlich einen extra Tisch und soooviel Selbstdisziplin, dass ich die Restfäden auch gleich wieder aufwickel :-( Ich sollte mir einen Stickassistenten besorgen!!!!!!

Kommentare:

sie tut es auch hat gesagt…

ich hab immer ganz viele sticknadeln. restfäden lasse ich dann meist dran *so man damit noch was bewirken kann*gg* und stecke die nadel zwischen bobbin und garn. dat hält dann schon recht sicher.
außerdem schneide ich vom garn immer nur einen faden ab. also du wickelst soviel garn vom kärtchen runter wie du brauchst und schneidest NUR EINEN faden ab. die restlichen 5 bleiben dran *bis du den näxten brauchst* Damit gibt es auch etwas weniger garn chaos.
hoffe ich konnte dir helfen.

Fröschelqueen hat gesagt…

Dankeschön!!! Das mit dem abschneiden werde ich mal ausprobieren. Mit den Nadeln ist das wohl nicht so mein Ding. Die sind dann bei mir 100 pro weg*gggg*